Fragen

Frage: Wer sind Sie überhaupt?

Antwort: Bitte gerne hier nachlesen oder natürlich im Impressum.

Frage: Wohin sollen die Aufgaben eingeschickt werden?

Antwort: Die Aufgaben sollen gar nicht eingeschickt werden. Das könnte sicher niemand kostenlos leisten, die Aufgaben zu korrigieren. Die Aufgaben sind als Übung gedacht. Es gibt kein richtig oder falsch. Es gibt Ihre Lösung. Durch das Schreiben und durch die theoretischen Hintergründe werden Sie besser. Wenn Sie den Austausch mit Gleichgesinnten möchten, können Sie Ihre Ergenbisse im Forum einstellen. Damit das Forum funktioniert, muss es einen Austausch geben. Das bedeutet, wenn Sie etwas einstellen und Kritik erwarten, lesen Sie bitte auch andere Texte und geben den Autoren Feedback.

Frage: Wenn ich Antworten oder Texte einschicke, werden diese dann von Ihnen gestohlen?

Antwort: Da ich keine Texte von Ihnen bekomme, ist diese Gefahr ausgeschlossen.

Frage: Wenn ich Antworten oder Texte ins Forum einstelle, werden diese dann gestohlen?

Antwort: Die Aufgabenforen sind Passwortgeschützt und natürlich behalten Sie die Rechte an Ihren Texten. Wenn Sie auf eine Party gehen und Ihr Geld in der Jacke lassen, kann Ihnen niemand garantieren, dass sich da nicht jemand bedient. Erlaubt ist es nicht, ob Sie das Risiko eingehen bestimmen Sie selbst.

Frage: Warum ist das Ganze kostenlos?

Antwort: Weil es mir Spaß macht.

Frage: Aber es ist nicht mal Werbung auf der Seite?

Antwort: Na und? Vielleicht gibt es irgendwann mal ein Werbebanner, aber zurzeit arbeite ich erst einmal an den Schreibaufgaben.

 

Frage: Bekomme ich SPAM Emails oder verkaufen Sie meine Email Adresse an dubiose Geschäftsleute?

Antwort: Ich benutze einen externen Dienstleister zum Versenden der Emails. Dieser hat strenge Richtlinien, damit man überhaupt Emails über Ihn verschicken kann, um genau dies zu vermeiden.

Frage: Da muß doch ein Haken sein!

Antwort: Tja, dann nehmen Sie dies als eigene „Schreibaufgabe“ und konstruieren Sie in 500 Worten mögliche Schreckensszenarien. Wenn Ihnen das gefallen hat, können Sie sich gern immernoch anmelden.

Frage: Was mache ich, wenn ich Ihnen nicht meine Email Adresse geben will, aber trotzdem an die Aufgaben möchte?

Antwort: Bei google oder yahoo oder bei tausenden anderen Diensten bekommen Sie eine gratis Email Adresse. Legen Sie einfach eine Neue an und melden Sie sich mit dieser Adresse zu den Schreibaufgaben an. Wenn Sie dann falsches Spiel von meiner Seite feststellen, dann löschen Sie die Email Adresse wieder und ich bin (zurecht) der Dumme.

Frage: Darf ich die Aufgaben weitergeben?

Antwort: Nein. Sie dürfen jedoch gerne einen Link auf diese Webseite weitergeben.

Frage: Wo ist das Archiv der Aufgaben, damit ich diese herunterladen kann. Ich finde es nicht.

Antwort: Im Forum zur Schreibaufgabe können Sie schon einmal erhaltene Aufgaben wieder herunterladen.

Frage: Ich möchte alle Aufgaben sofort. Kann ich diese kaufen?

Antwort: Nein.

Frage: Warum muss ich beim Anmelden meinen Namen angeben?

Antwort: Um eine Email zu erhalten benötige ich nur eine Email Adresse. Wenn Sie einen Namen angeben möchten, können Sie dies gern tun. In den Emails werden Sie dann teilweise persönlich angesprochen. Es geht also ohne Namen, aber eine Email ohne Email Adresse zu verschicken wurde uns im Studium nicht beigebracht.

Frage: Was benötige ich, um die Aufgaben zu lesen?

Antwort: Sie bekommen eine Email mit einem Link zu einer PDF Datei. Sie können den kostenlosen Adobe Reader zum Lesen der Datei nutzen. Laden Sie den Reader nur direkt von der Herstellerseite herunter.

Frage: Wo kann ich Ihnen etwas Spenden?

Antwort: Über Paypal können Sie mir hier:

etwas zukommen lassen. Im Impressum finden Sie für größere Warensendungen natürlich auch meine Adresse 😉